Archive for March 9, 2010

Die Kannibalen von Candyland

Posted in Bizarro Books on March 9, 2010 by carltonmellick

Coming soon is the German edition of “Cannibals of Candyland.” It might have a scratch-and-sniff cover. I believe it is available for pre-order. If you speak German you might want to check it out. There will also be an audio edition. Here’s the description.


die kannibalen

Carlton Mellick III schreibt Bizarro Fiction – ein Genre, das er quasi selbst erfunden hat. Doch was ist das? Grob gesagt: Bizarro Fiction ist seltsame Literatur.
Man stelle sich einen bösen Roald Dahl auf Speed vor. Das sagt nicht viel aus? Hmm, vielleicht ahnt man etwas, wenn man einige Titel von CM3 hört: ›Ultra Fuckers‹, ›Electric Jesus Corpse‹, ›The Menstruating Mall‹, ›Teeth and Tongue Landscape‹, ›Adolf in Wonderland‹, ›The Haunted Vagina‹, ›Warrior Wolf Women of the Wasteland‹, ›The Baby-Jesus Ass-Plug‹.

Wie echte Kult-Filme ist Bizarro Fiction manchmal surreal, manchmal revolutionär, manchmal idiotisch, manchmal blutig, oft derb pornografisch und fast immer radikal abgedreht.

Bizarro Fiction ist wie:

Franz Kafka trifft John Waters
Kinderbücher nach der Apokalypse
Takashi Miike trifft William S. Burroughs
Alice in Wonderland für Erwachsene
Japanisches Kino unter der Regie von David Lynch

Bei Festa sind mehrere Veröffentlichungen in Vorbereitung. Wir starten mit ›Die Kannibalen von Candyland‹ – gedruckt auf rosa Papier und wenn man den Umschlag streichelt, riecht man das Candyland, denn dann duftet es nach Erdbeerbonbons.

Gebunden, Leseband.
Circa 160 Seiten
Originaltitel: The Cannibals of Candyland
Übersetzung: Michael Plogmann